© 2019 by Trakehner Zuchtbezirk Neue Bundesländer 

    Layoutgestaltung: Nadine Harms & Kerstin-Britta Kempf

   

   

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

July 29, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Empfohlene Einträge

Hoffnungsvoller Nachwuchs - ein Bericht über die Fohlenaufnahmen der Nordreise

July 9, 2017

 

 

Fohlenaufnahme 2017 Nord

 

Der erste Teil der Fohlenaufnahme 2017 ist abgeschlossen! An vier Tagen hat die in bewährter Form aus den Herren Friedhelm Mencke und Ingo Wendt bestehende Kommission auf acht Plätzen insgesamt 58 Fohlen registriert. Hinzu kamen drei dezentral eingetragene Stuten.

 

Wenn auch die Zahl der registrierten Pferde noch nicht erwarten lässt, dass die "Durststrecke" der geburtenschwachen Jahrgänge endgültig überwunden ist, so blieben hinsichtlich der Qualität des wirklich hoffnungsvollen Nachwuchses keine Wünsche offen. Zahlreiche Youngster konnten sich für das diesjährige Fohlenchampionat qualifizieren, für welches das Hauptgestüt Graditz am Samstag, dem 26. August 2017, ab 10:00 Uhr seine Tore öffnen wird. Hierzu wie auch zu dem am Vorabend im Hauptgestüt unter Beteiligung von Ulrike Sahm-Lüttecken mit ihrer Road-Show stattfindenden Züchtertreffen sei an dieser Stelle bereits herzlich eingeladen!

 

Besonderen Dank verdienen die Gastfreundlichkeit und herzliche Wärme, mit denen die Züchter uns auch in diesem Jahr begrüßten. Fein herausgebrachte und präsentierte Fohlen, toll eingerichtete Anlagen, an denen beständig mit hohem Einsatz gewerkelt wird, die berühmte Verbundenheit der Züchter untereinander - das Trakehner Familienflair wird im Zuchtbezirk gelebt!

 

Hervorzuheben ist ferner, dass unverändert alle Besitzer ihre Fohlen mit dem Brandzeichen der doppelten Elchschaufel versehen ließen. Auf das Markenzeichen der Trakehner will allen gegenläufigen politischen Vorstellungen zum Trotz niemand verzichten! Der Vorstand des Verbandes setzt deshalb seine Bemühungen um den Erhalt der Tradition unverändert hartnäckig fort.

 

Die Brennreise begann im Gestüt Ganschow, dessen malerische Weiden den Pferden nicht nur eine glückliche Kindheit verheißen. Der bei Friedhelm Mencke aufgestellte Hengst Cousteau ließ erkennen, dass er seine Talente ebenso wie seinen unverwechselbaren Trakehner Typ an seine Kinder weitergibt. Folgende Fohlen konnten sich für das Championat in Graditz qualifizieren:

 

Hf. v. Cousteau. u. d. Sonett v. Shavalou, b. (k.Sch.w.), geb. 05.03.2017:

8,0/8,0/7,5/8,0/8,0//7,0/8,0 (54,5)

 

Sf. v. Cousteau u. d. Emilia v. Elfado, db. (k.Sch.w.), geb. 06.04.2017:

8,5/7,5/7,5/7,5/7,5/8,0/8,0 (54,5)

 

Hf. v. Editorial u. d. Highlight v. Friedensfürst, F., geb. 15.06.2017:

8,5/8,0/7,0/8,5/8,0/8,0/8,0 (56,0)

 

Hf. v. Under Fire u. d. Sexytoo v. Sixtus, db., geb. 13.04.2017:

8,0/8,0/7,5/7,5/8,0/7,0/8,0 (54,0)

 

Weiter ging es nach Heidekrug in das Gestüt der Familie Kiewald. Hier konnte insbesondere ein überragender Jahrgang des vor Ort stationierten russischen Vererbers Perfekt überzeugen - Nomen est Omen! Eine Einladung nach Graditz ging an folgende Fohlen:

 

Sf. v. Perfekt u. d. Ciao Bella v. K 2, b., geb. 28.03.2017:

8,5/7,5/7,5/8,0/7,5/7,5/7,5 (54,0)

 

Sf. v. Perfekt u. d. Opera v. Peking Opera xx, b., geb. 12.02.2017:

8,0/8,0/7,5/8,0/8,0/8,0/8,0 (55,5)

 

Sf. v. Le Chevalier u. d. Hikari v. Solar, db. (k.Sch.w.), geb. 08.05.2017:

8,0/8,0/7,5/8,5/8,0/8,5/8,0 (56,5)

 

Sf. v. Le Chevalier u. d. Calinca v. Tanzmeister I, b. (k.Sch.w.), geb. 13.04.2017:

9,0/8,5/7,5/8,0/8,0/8,0/8,0 (57,0)

 

Sf. v. Perfekt u. d. Anais v. Kentucky, b., geb. 28.02.2017:

8,5/8,0/7,5/7,5/8,5/7,5/8,0 (55,5)

 

Sf. v. Ivanhoe u. d. Agneta v. Tuareg, R., geb. 03.05.2017:

8,5/8,0/7,0/7,5/7,0/8,0/8,0 (54,0)

 

Sf. v. Perfekt u. d. Hope v. Dramatiker, b., geb. 01.03.2017:

8,5/8,5/7,5/8,0/9,5/8,5/8,5 (59,0)

 

Sf. v. Perfekt u. d. Georgenburg v. Buddenbrock, b., geb. 09.04.2017:

9,0/8,0/7,5/7,5/8,0/8,0/8,0 (56,0)

 

Der zweite Tag der Brennreise begann mit dem Besuch der Anlage des Ehepaars Böse in Rosenwinkel. Just in Time vor einsetzendem Starkregen konnten unter besten Bedingungen folgende Championats-Qualifikanten ermittelt werden:

 

Sf. v. Insterburg u. d. Sonita II v. Black Magic Boy, b., geb. 17.04.2017:

8,0/8,0/8,0/8,0/7,5/8,0/8,0 (55,5)

 

Sf. v. Honore du Soir u. d. Marvella v. Ravel, sb., geb. 04.05.2017:

8,0/8,0/7,5/7,5/8,0/7,5/8,0 (54,5)

 

Sf. v. Rheinklang u. d. Esprina v. Tambour, dB., geb. 04.04.2017:

8,5/8,0/7,5/9,0/7,5/7,0/8,0 (55,5)

 

Sf. v. Honore du Soir u. d. Enrica II v. Ravel, db., geb. 08.03.2017:

8,0/8,0/7,5/7,5/8,5/8,0/8,0 (55,5)

 

Hf. v. Rheinklang u. d. Editha II v. Connery, sb., geb. 20.05.2017:

8,0/8,5/8,0/8,0/8,5/8,5/8,0 (57,5)

 

Hf. v. Rheinklang u. d. Cora X v. Summertime, hb., geb. 28.04.2017:

8,5/8,5/8,0/8,5/8,5/8,5/8,5 (59,0)

 

Der nachmittägliche Termin führte uns in das brandenburgische Wittwien in die Zweigniederlassung des Gestüts Staffelde. Nach herzlichem Empfang wurden dort folgende Fohlen prämiert:

 

Sf. v. Scaglietti u. d. Oka-Feliz v. Kentucky, b., geb. 19.04.2017:

8,0/7,5/7,0/8,0/8,0/7,5/8,0 (54,0)

 

Sf. v. Scaglietti u. d. Heavenly Brown v. Millennium, b., geb. 25.04.2017:

8,5/8,0/7,5/8,0/8,0/8,0/8,0 (56,0)

 

Sf. v. Kaiserkult u. d. Illusion VIII v. Latimer, sb., geb. 05.05.2017:

8,5/7,5/8,0/8,0/7,0/7,5/8,0 (54,5)

 

Sf. v. Scaglietti u. d. Hirtenmaid v. Lord Luciano, sb., geb. 01.06.2017:

8,0/8,0/8,0/8,0/7,0/8,0/8,0 (55,0)

 

Sf. v. Helium u. d. Prada v. Zauberfürst, dB., geb. 19.02.2017:

8,5/7,5/7,0/7,5/7,5/8,0/8,0 (54,0)

 

Sf. v. Helium u. d. Kosianda v. Osiander, b., geb. 05.05.2017:

8,5/8,0/7,0/7,5/8,0/8,0/8,0 (55,0)

 

Mit gemütlichem Ausklang und gutem Essen beschlossen wir den Tag in Wittwien.

 

Am nächsten Morgen ging es weiter nach Wandlitz in das Gestüt Elchniederung von Jana Scheffel. Dort machte der vor Ort stationierte Vollblutaraberhengst Pagur ox mit qualitätvollem Trakehner Nachwuchs auf sich aufmerksam. Folgenden seiner Nachkommen bescheinigte die Kommission Championatsreife:

 

Sf. v. Pagur ox u. d. Lilienfee von der Elchniederung v. Handryk, F. (k.Sch.w.), geb. 03.05.2017:

8,0/7,5/8,0/7,5/8,0/8,0/8,0 (55,0)

 

Sf. v. Pagur ox u. d. Danae II v. Sonnenstrahl, b., geb. 23.04.2017:

8,0/8,0/7,5/7,5/8,0/7,5/8,0 (54,5)

 

Weiter ging es nach Ahrensfelde zur Familie Eisold. Souverän konnten sich in herrlicher Atmosphäre bei optimalen Bedingungen folgende Fohlen zur großen Freude ihrer Züchter für das Championat qualifizieren:

 

Hf. v. Herakles u. d. Operette VIII v. Münchhausen, sb., geb. 07.05.2017:

9,0/8,5/8,0/8,5/8,0/8,5/8,5 (59,0)

 

Hf. v. Helium u. d. Karlotta v. King Arthur, ab., geb. 06.05.2017:

8,5/8,0/7,5/7,0/8,0/8,0/8,0 (55,0)

 

Der dritte Tag begann in Wust bei K.-F. Peters. Bei fröhlichem Trubel, der auch dem eifrigen Deckgeschäft unter Einsatz des Trakehner Hengstes Blanc Pain geschuldet war, konnten sich drei Fohlen in den Prämienrang tanzen:

 

Sf. v. Editorial u. d. Grande Dame v. Hirtentanz, b., b., geb. 13.05.2017:

8,0/7,5/7,5/8,5/8,5/8,0/7,5 (55,5)

 

Hf. v. Editorial u. d. Polarnacht X v. Uckermärker, db., geb. 11.05.2017:

8,5/8,5/8,0/8,5/8,0/8,5/8,5 (58,5)

 

Sf. v. Uckermärker u. d. Galerie v. Tambour, db., geb. 09.03.2017:

8,0/7,5/8,0/8,0/7,5/7,5/8,0 (54,5)

 

Den fulminanten Abschluss der diesjährigen Nord-Brennreise bildete der Termin in Schäplitz, in dessen Rahmen Familie Langels ihr 20-jähriges Gestütsjubiläum feierte. Wahrhaft ein Züchter- und Volksfest, konnten in wunderbarem Rahmen Spitzenfohlen insbesondere des gestütseigenen Beschälers High Motion herausgestellt werden:

 

Sf. v. High Motion u. d. Chiara v. Tanzmeister I, hb., geb. 02.05.2017:

8,5/7,5/7,5/8,0/7,5/7,5/8,0 (54,5)

 

Hf. v. High Motion u. d. Talussen v. Sapros, hb., geb. 28.05.2017:

8,5/8,0/7,5/8,0/7,5/7,5/8,0 (55,0)

 

Hf. v. Helium u. d. Kendra v. Freudenfest, sb., geb. 12.06.2017:

8,5/7,5/7,0/9,0/8,0/7,5/8,0 (55,5)

 

Hf. v. High Motion u. d. Helle Freude v. Sapros, F., geb. 13.05.2017:

9,0/8,0/7,5/7,5/8,0/7,0/8,0 (55,0)

 

Sf. v. High Motion u. d. Val de Vienne v. Exklusiv, db., geb. 13.04.2017:

9,0/8,5/7,5/7,0/8,0/8,0/8,5 (56,5)

 

Sf. v. High Motion u. d. Sacre d'Elysee v. Exklusiv, b., geb. 10.04.2017:

9,0/8,0/8,0/8,0/8,5/7,5/8,0 (57,0)

 

Sf. v. High Motion u. d. Schwalbenfee v. Freudenfest, hb., geb. 14.06.2017:

8,5/8,0/7,5/8,5/8,5/8,5/8,5 (58,0)

 

Sf. v. High Motion u. d. Schwalbenmagie v. Exklusiv, F., geb. 20.02.2017:

8,5/7,0/7,5/7,5/8,5/8,0/8,0 (55,0)

 

Wir freuen uns auf die Südreise!

 

Katja Brune

Please reload

Folgen Sie uns!