54. Hengstmarkt in Neumünster 2016: Der Osten rockt!!!

October 24, 2016

Die Kommission kürte HIS MOMENT v. Millennium a.d. St.Pr.u.Pr.St. Hermine v. E.H. Le Rouge aus der Zucht von Christian Röhl, Stendal zum Siegerhengst. Besitzer ist das Konsortium "His Moment", das den Hengst auf der Fohlenauktion des Trakehner Bundesturniers erworben hat. In der Auktion am 23.10. wechselte er für 200.000 € in den Stall von Andreas Helgstrand.

 

Ein erfolgreicher Hengstmarkt aus der Sicht der Aussteller und Züchter in den neuen Bundesländern. Von fünf zur Körung vorgestellten Hengsten, erhielten vier das Prädikat "gekört", Neben HIS MOMENT, der nach Prämierung als Siegerhengst ausgerufen wurde, erhielt HIGH FIVE, der rechte Bruder zu High Motion, ebenfalls die Prämie. KARLSSON v. Dramatiker wurde bester Springhengst des Körlots und ZIETHEN v. Abendtanz, zählte ebenfalls zu den drei besten Springhengsten der Kollektion.

 

Eine Sensation bot KONSTANTIN v. Millennium a.d. St.Pr.u.Pr.St. Kallinowska v. E.H. Münchhausen. Um das Waisenfohlen entfache sich ein heißes Bieterduell, dass am Ende zugunsten der Hofgut Rosenau ausging, die den toughen Jungster für 80.000 € erstehen konnte. Die Freudentränen standen Züchterin Ines Eisold, Ahrensfelde, in den Augen, die im Frühjahr den bitteren Verlust der wertvollen Mutter des kleinen Hengstes hinnehmen musste.

 

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe von DER TRAKEHNER

Please reload

Empfohlene Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge

July 29, 2019

Please reload

Archiv