Abschied von Sedar


Der gekörte SEDAR (v. Zauberklang – Magnus) musste am 8.Oktober im gesegneten Alter von 27 Jahren eingeschläfert werden. Das vermeldeten traurig seine letzten Besitzer, das Gestüt Schönthalmühle, Ursula Driemel. Sedar wurde gezogen von Manfred Bethke, Theilenhofen, und 1992 in Medingen gekört. Der bunte Fuchshengst hat 35 Nachkommen im Sport, darunter Feuertanz M bis M-Springen erfolgreich, Sedina 3 bis M-Dressur und die bayrisch gezogenen Celina 49 bis S-Dressur und Superidad bis M-Dressur darunter drei Prämienstuten und eine Staatsprämien- und Prämienstute. Sedar ging unter Norbert Wallochny im Sport, war von 2003 bis 2011 bei Andreas Bohn, Ahornhof Kirchheilingen, auf Station und verlebte seit 2012 bei Ursula Driemel in Bad Belzig ein aktives, behütetes Altenteil.

Foto (c) Kerstin Kempf

#Sedar #Trakehner

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2020 by Trakehner Zuchtbezirk Neue Bundesländer 

    Layoutgestaltung: Nadine Harms & Kerstin-Britta Kempf

   

   

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon