Trakehner Jungzüchter Zuchtbezirk Neue Bundesländer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Foto copyright Sigrun Wiecha)

 

 

Du hast Interesse an Pferden und bist nicht älter als 25 Jahre? Dann erfüllst du auch schon alle Voraussetzungen um Jungzüchter zu werden!

 

 Melde dich einfach an, dann erhältst du Informationen über geplante Aktivitäten und schon kann es losgehen.

 

Bei der Teilnahme an verschiedenen Lehrgängen und Wettbewerben hast du die Möglichkeit einen Einblick in verschiedene Zucht- und Sportstätten zu bekommen und viele interessante Leute kennen zu lernen. So werden neue Kontakte geknüpft und es entstehen Freundschaften, teilweise fürs Leben.

 

Da die Trakehner Zucht eine Bundeszucht ist, sind die Trakehner Jungzüchter den Zuchtbezirken entsprechend bundesweit verstreut. Jeder Zuchtbezirk hat einen oder mehrere Jugendbeauftragte, die die Jungzüchterarbeit betreiben. Dazu gehören:

 

  • Lehrgänge (Reitlehrgänge, Jugendcamps, Beurteilungs- und Vorführlehrgänge)

  • Mannschaften für Wettkämpfe zusammenstellen und trainieren

  • Helfereinsätze z.B. bei Fohlenaufnahmen, Stuteneintragungen, dem Hengstmarkt, dem Trakehner Bundesturnier etc.

 

Alle 2 Jahre gibt es einen Bundeswettbewerb, wo sich alle Trakehner Jungzüchter aus Deutschland treffen. Die besten Jungzüchter kommen in den Jungzüchterkader und haben die Chance den Trakehner Verband bei nationalen und internationalen Wettbewerben zu vertreten.

 

Na, neugierig geworden? Dann meldet euch einfach bei:

Nadja Fischer, Friedenstraße 9, 39264 Dobritz

E-Mail: fischer-dobritz@t-online.de * Tel.: 0151-53366271

© 2020 by Trakehner Zuchtbezirk Neue Bundesländer 

    Layoutgestaltung: Nadine Harms & Kerstin-Britta Kempf

   

   

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon