Neue Interessengemeinschaft Vielseitigkeit (IG Vielseitigkeit)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pegah, Stute, geb. 2011, v. Dramatiker a.d. St.Pr.u.Pr.St. Paola-Go v. Hamlet Go - 2015 mit einer Gesamtnote von 8,7 Prüfungssiegerin der Leistungsprrüfung in Valluhn.

(Foto copyright Karl Lohrmann)

 

 

Unter dem Dach des Trakehner Verbandes hat sich eine Interessengemeinschaft Vielseitigkeit gegründet, die es sich zum Ziel setzt, vielseitig veranlagte Pferde insbesondere der Trakehner Population umfassend zu fördern.

 

Der Gesamtvorstand des Trakehner Verbandes beauftragte im November 2015 den Zuchtbezirk Neue Bundesländer/Berlin mit der Durchführung von Projekt-Nurmi-Prüfungen gemäß Anlage 6 der Satzung des Verbandes (Siehe Unterordner). Einen entsprechenden Auftrag hatte bislang allein der Projekt Nurmi e. V. Mit der zusätzlichen Beauftragung soll eine breitere Basis für die Prüfungen geschaffen werden.

 

In Vollziehung dieses Vorstandsbeschlusses beauftragte der Zuchtbezirk Neue Bundesländer/Berlin anlässlich seiner Delegiertenversammlung im Dezember 2015 Dirk Kiewald mit der Gründung einer Interessengemeinschaft Vielseitigkeit, deren Aufgabe auch und insbesondere darin besteht, Pferdeleistungsprüfungen in der Zuchtrichtung Vielseitigkeit - Feld auf der Grundlage der Satzung des Trakehner Verbandes durchzuführen. Die Interessengemeinschaft soll sich weder hinsichtlich ihrer Mitglieder noch hinsichtlich der Prüfungsorte auf den Zuchtbezirk Neue Bundesländer/Berlin beschränken, sondern vielmehr übergreifend wirken und auftreten. Noch im Dezember 2015 konstituierte sich diese Interessengemeinschaft.

 

Alle Züchter, Besitzer, Ausbilder und Reiter vielseitig veranlagter Pferde sind herzlich eingeladen mitzumachen! Eine Mitgliedschaft im Trakehner Verband ist dafür ebenso wenig Voraussetzung wie eine (reine) Trakehner Abstammung der beteiligten Pferde.

 

Als erste Aufgaben wurden formuliert: Ziel der Arbeit ist die optimale Förderung junger „Buschpferde“. Die Interessengemeinschaft versteht sich nicht nur als Organisator der durchzuführenden Leistungsprüfungen. Sie möchte darüber hinaus ein umfassendes Angebot an Züchter, Besitzer, Ausbilder und Reiter junger Vielseitigkeitspferde richten, sie bei der Vorbereitung und Durchführung dieser Prüfungen zu unterstützen. Im Anschluss an die Prüfungen sollen auf Wunsch Vermarktungsmöglichkeiten geschaffen werden. Werbemaßnahmen und die Veranstaltung von Verkaufstagen sind beabsichtigt.

 

Um diese Ziele zu erreichen, wird die Interessengemeinschaft Versammlungen organisieren und über die Homepage des Zuchtbezirks Neue Bundesländer/Berlin (trakehner-ost.de) ein Forum einrichten. So sollen ein reger Erfahrungsaustausch und gegenseitige Hilfestellung ins Leben gerufen werden. Selbstverständlich soll eine enge Zusammenarbeit mit der Initiative Vielseitigkeit des Trakehner Verbandes erfolgen. Synergieeffekte müssen hergestellt werden, damit alle voneinander und von den jeweiligen Angeboten profitieren.

 

Im laufenden Kalenderjahr wird in der Zeit vom 24. bis zum 26. August 2016 unter der Regie der Interessengemeinschaft Vielseitigkeit eine Pferdeleistungsprüfung in der Zuchtrichtung Vielseitigkeit. Für den Herbst 2016 ist darüber hinaus eine Prüfung in Rotthalmünster (Bayern) auf der Anlage von Norbert Wallochny geplant – der genaue Termin steht noch nicht fest.

 

Kontakt:          Dirk Kiewald, Trakehnerhof Heidekrug, Zum Reiterhof 8, 19258 Heidekrug,

                        Tel.: 0171/3826920, E-Mail: kiewald57@gmx.de

                       

 

Pegah war mit der Gesamtnote 8.7 Prüfungssiegerin der Leistungsprüfung "Projekt Nurmi" in Valluhn. Seit Bestehen dieser Leistungsprüfung mit Zuchtrichtung Vielseitigkeit wurde noch von keinem Pferd ein höheres Ergebnis in den Grundgangarten erzielt. Auch die vielseitigkeitsbezogene Endnote konnte Pegah mit 8.75 an erster Stelle  für sich entscheiden (Quelle: www.trakehner-nordheide.de)

© 2020 by Trakehner Zuchtbezirk Neue Bundesländer 

    Layoutgestaltung: Nadine Harms & Kerstin-Britta Kempf

   

   

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon